Herzlich Willkommen

Durch die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld öffentlich bestellt und vereidigt für die Fachgebiete

  • industriell gefertigte Möbel
  • Polstermöbel
  • Einbauküchen

Neben einer holztechnischen Ausbildung wurde eine betriebswirtschaftliche Ausbildung absolviert.

Als Vorbereitung auf die Tätigkeit des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen sind die umfassende berufliche Ausbildung, die  langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Holz und Einrichtungsfachhandel und der Besuch etlicher Vorbereitungslehrgänge und -seminare zum Erwerb der erforderlichen besonderen Fachkunde und grundlegender juristischer Kenntnisse   anzusehen.

Hinzu kamen umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen und Praktika in der Möbel- und Polstermöbelindustrie sowie deren Vorlieferanten, wie z. B.    Sägewerke, Furnierwerke, Ledergerbereien, Webereien, Beschlaghersteller u. ä. Die Vorbereitung endete mit einer erfolgreich abgelegten Prüfung vor dem Prüfungsausschuß der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld.

Um auf dem Stand der Technik zu bleiben, werden regelmäßig Fachseminare zu diesen Tätigkeitsbereichen besucht. Es sind deshalb erhebliche fachliche Kenntnisse aus allen maßgeblichen Bereichen der verschiedenen Produktionsstufen und des Einrichtungsfachhandels vorhanden.  

Im Rahmen der Tätigkeit als Sachverständiger werden regelmäßig folgende Aufgaben übernommen:

  • Gerichtsgutachten
  • Privatgutachten
  • Schiedsgutachten
  • Versicherungsgutachten
  • Wert- und Schadensgutachten
  • Beratungen
  • Schulungen